Junggesellinnenabschied selbstgemacht?!

Na, unbedingt!

Gibt ja sowieso nichts Cooleres, als schöne Dinge mit den eigenen Händen zu erschaffen…okay, manches wird vielleicht nicht auf Anhieb perfekt, aber darum geht’s ja auch gar nicht. Fühlt sich einfach gut an, macht stolz und über Komplimente, staunende Blicke und offene Münder freuen wir uns doch alle, oder?!

Bedeutet aber auch sich mit sich selbst auseinanderzusetzen — welche Farben, Formen, Muster mag ich?! Lieber groß oder klein und eher niedlich, sportlich oder klassisch?! Für mich oder die Lieben um mich? Puh…soooo viele Entscheidungen und noch nicht mal losgelegt.

Doch dafür gibt’s ja uns. Welche Entscheidungen auch immer für Dich relevant sind — im Nadelwald gibt’s ‘ne Menge Unterstützung, damit eben nicht alles an Einem hängt. Ganz besonders wenn es sich um die Vorbereitungen für einen Junggesellinnenabschied handelt…da hat man ja eh alle Hände voll zu tun.

Und genau das nehmen wir gerne ab…Ihr braucht Eure Hände ja schließlich noch zum Selbermachen. Falls es also bereits in Euch brodelt und die Ideen nur so sprießen, besorgen wir gerne alle Materialien, die Ihr für die Umsetzung an eurem besonderen Tag benötigt. Was ebenfalls gilt, wenn’s mit der Inspiration mal nicht so klappt — wir haben mittlerweile viele, tolle Ideen gesammelt und sind auf alles vorbereitet. Egal, ob’s ein Projekt für jede Einzelne von Euch oder etwas Gemeinsames für die Braut werden soll — wir bereiten Euch einen ganz wunderbaren Tag…oder auch nur ein paar Stündchen. Ganz wie’s Euch gefällt.

Klar gibt’s ein, zwei, drei Gläschen Prosecco und ‘ne Menge Leckereien dazu. Wir wollen Euch ja nicht auf dem Trockenen sitzen lassen, aber geradeaus nähen können müsst Ihr dann trotzdem noch — da sind wir absolut erbarmungslos ihr Lieben.

Nee, nee…ach was, es darf gelacht, geklotzt und gekleckert werden und Bilder bekommt Ihr davon dann natürlich auch zugeschickt. Sonst glaubt Euch ja keiner, dass Ihr den Fascinator, die Patchworkdecke, die Clutch, den Schmuck oder was auch immer selbst gemacht habt.

Wenn’s zum Junggesellinnenabschied also mal etwas Besonderes sein soll, gerne melden — wir sind zu Allem bereit.

 

…Alex und ihre großartigen Brautmädels waren’s letzten Sonntag übrigens auch — die Bilder konnte ich Euch natürlich nicht vorenthalten.

Unsere herzlichsten Wünsche an Braut und Bräutigam***

 

Facebook
Nadelwald auf Facebook folgen
Weniger Interessantes